Luftkurort Waren (Müritz) - Malchin ca. 55 km

Route: Waren (Müritz) – Jabel - Loppin - Alt Gaarz - Lütgendorf - Klocksin - Schorssow - Bülow - Bristow - Basedow Höhe - Malchin

Höhenunterschiede: teilweise hügelig.

Beschaffenheit: Waren (Müritz) – Alt Gaarz: gut befahrbarer Weg, Alt Gaarz – Klocksin: Landstraße, Klocksin – Schorssow: Landstraße, Schorssow – Bristow: Landstraße, Bristow – Basedow Höhe: gut befahrbarer Weg, Basedow Höhe – Malchin: Landstraße.

Interessantes am Wege: Jabel: Wisentgehege Damerower Werder • Schorssow: Schloss aus den Jahren 1808-1812, klassizistischer Dreiflügelbau mit englischem Landschaftspark, restaurierte Kirchenruine, Fischerkaten aus dem 17. Jh., Radrundweg um den Haussee • Malchiner See: gute Bade- und Campingmöglichkeiten • Basedow: Schloss Basedow ein imposantes Schloss aus dem 16. Jh. mit Landschaftsgarten, Reste einer mittelalterlichen Burganlage, Orgel der Dorfkirche ist von europäischem Rang • Malchin: Malchiner Rathaus, im Rathaussaal befinden sich außer dem Stadt- und Staatswappen noch 72 Wappen des ansässigen Gewerbes, Johanniskirche, gotisches Bauwerk, 1440 fertiggestellt, von der Stadtbefestigung existiert noch das Kalensche Tor, der Fangelturm und Teile der Stadtmauer. Besonders zu empfehlen ist hier die Schlösserradrundfahrt Schloss Klink, Groß Plasten, Schloss Schorssow und Schloss Basedow.

Interessantes in der Umgebung: Remplin: Naturparkstation mit Schlosspark und Ruine • Tellow: Thünenmuseum Tellow, historische Gutsanlage als Freilandmuseum • Stavenhagen: Fritz-Reuter- Denkmal, Literaturmuseum, Schloss • Ivenack: 1000jährige Eichen • Burg Schlitz: (ca. 8 km) Park, Schloss und Schmiede; Naturerlebnis Schnursteinquelle mit Tierrassenpark.

Der besondere Tipp: Abstecher nach Teterow: Eiszeitroute Mecklenburgische Schweiz – „Geologisch und landschaftlich interessanter Erlebnisradweg“; mittelalterlicher Stadtkern mit Tortürmen, Stadtkirche, Stadttoren (Stadtmuseum im Malchiner Tor) und Stadtmühle, Teterower Bergring, Europas schönste und größte Grasrennbahn mit jährlichen Pfingstrennen.

Radweg Mecklenburgische Seenplatte - Rügen - 245 Km
41
40
42